Seiteninhalt

Flüchtlingshilfe-Aktuell

Der Landkreis Hildesheim setzt sich ein für eine Willkommenskultur für Asylsuchende. In vielen Gemeinden des Landkreises haben sich runde Tische gegründet, die ehrenamtlich Hilfe leisten, um die zugewiesenen Asylsuchenden in den Ortschaften willkommen zu heißen und ihnen einen guten Start zu ermöglichen. Hunderte von Ehrenamtlichen aus Hilfsorganisationen helfen in den Erstaufnahmeunterkünften. Und viele Privatpersonen bieten Wohnraum, Aufnahme als Gastfamilie oder direkte Hilfe an. Vielen vielen Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer! 
Diese Seite soll sowohl Asylsuchenden als auch allen freiwilligen Helfer und Helferinnen behilflich sein. 

Weitere Informationen:

17.06.2016
Um den Flüchtlingen und ihren Helfern in der Gemeinde Lamspringe, die sehr viele Menschen aufgenommen hat, zu helfen, wird der Landkreis Hildesheim in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Hildesheim einmal wöchentlich eine Sprechstunde anbieten. Dort werden Mitarbeiter/Innen des Ausländeramtes, der Leistungsstelle und des Integrationscenters für Auskünfte und Hilfen in ihren Bereichen zur Verfügung stehen. Diese Sprechstunde wird in den nächsten Wochen jeweils mittwochs von 9.30 bis 11.30 Uhr im Rathaus Lamspringe stattfinden. Die erste Sprechstunde wird voraussichtich am 29.06. stattfinden. Bitte beachten Sie die Veröffentlichungen in der Presse und die örtlichen Veröffentlichungen. mehr
04.04.2016
Im Februar konnte der Bazaro, der soziale Marktplatz der AWO, im Cheruskerring 47 feierlich eröffnet werden. Auf drei Etagen gibt es Kleidung, Möbel, technische Geräte, ... mehr
16.03.2016
Wichtige Informationen über die medizinische Versorgung für Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylblG) erhalten Sie hier: mehr
15.03.2016
Die Koordinierungsstelle Integration und Demokratie bietet gemeinsam mit Asyl e.V. und der Stadt Hildesheim neue Qualifizierungsmaßnahmen für die bei der Flüchtlingshilfe ... mehr
09.03.2016
Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) unterstützt Geflüchtete bei Fragen zum Start oder zur Weiterführung eines Studiums, bei der Anrechnung von bisherigen Studienleistungen und weiteren Angelegenheiten eines Studiums. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. mehr