Seiteninhalt

Integration-Aktuell

 

Der Landkreis Hildesheim setzt sich für eine Willkommenskultur für Asylsuchende und eine gute Integration der Menschen ein, die bei uns bleiben. In vielen Gemeinden des Landkreises arbeiten Integrationshelfer und Helferinnen mit Ehrenamtlichen und runden Tischen zusammen, um den Neubürgern in ihren Orten einen guten Start zu ermöglichen und sie in das Leben am Ort einzubeziehen.

Ob Wohnraum, Sprache, Schule, Ausbildung und Arbeitsaufnahme, ärztliche Versorgung oder Hilfe bei Formularen – es gab und gibt viel tun und nur durch den unermüdlichen Einsatz besonders der Ehrenamtlichen kann allen geholfen werden. Danke Ihnen allen!

Diese Seite soll allen Helfern und Helferinnen, aber auch den Neuzugewanderten mit Informationen, Berichten und Kontaktdaten behilflich sein.

 

16.02.2017
Immer wieder passiert es, dass neu Zugewanderte Verträge abschließen, ohne sich der Risiken bewußt zu sein, aber auch ohne ihre Widerrufsrechte nicht kennen. mehr
10.02.2017
Einblicke in die Lebenssituation von Menschen, die nach Deutschland geflohen sind, gibt eine Studie des Forschungsbereich beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) GmbH. mehr
16.01.2017
Auch im neuen Jahr werden für Ehrenamtliche in der Flüchtlings-und Integrationsarbeit wieder Fortbildungen an verschiedenen Orten und in verschiedenem Umfang angeboten. mehr
13.01.2017
Zum Jahresbeginn hat Landrat Olaf Levonen wie angekündigt die Bereiche der Landkreisverwaltung, die sich mit Migration und Integration befassen, zu einer Organisationeinheit zusammengeführt. Unter der Leitung von Constanze Sickfeld, bisher Fachdienstleiterin des Fachdienstes 407 - Unterhalt - ist diese Behörde mit dem Ausländeramt und der Koordinierungsstelle „Integration und Demokratie“ nun unter dem Dach „Migration und Integration“ vereint. Gleichzeitig wurde auf der politischen Ebene der „Migrationsausschuss“ unter Vorsitz von Sven Björn Wieduwilt gebildet Alle Kontaktdaten finden Sie unter der Rubrik Kontakte. mehr
13.01.2017
Einrichtung eines Finanzierungsfonds für Dolmetscher und Dolmetscherinnen
Stadt und Landkreis Hildesheim haben mit Unterstützung des ärztlichen Netzwerks „Flüchtlinge-Hildesheim“ einen Finanzierungsfonds für ... mehr