Seiteninhalt
16.02.2017

Informationsveranstaltung "Verbraucherschutz für Flüchtlinge"

Immer wieder passiert es, dass neu Zugewanderte Verträge abschließen, ohne sich der Risiken bewußt zu sein, aber auch ohne ihre Widerrufsrechte nicht kennen.

Um diese und andere Fragen geht es bei dieser Veranstaltung, zu der Migrationsdienst der Caritas Hildesheim einlädt. Anwort auf Ihre Fragen wird Herr Momberg von der Verbraucherzentrale Niedersachsen geben.

Verbraucherschutz für Flüchtlinge
am Donnerstag,02.03.2017 um 17 Uhr
in das Caritashaus, Pfaffenstieg 12 in Hildesheim

Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 05121 / 16 77-213 oder ako.kinik@caritas-hildesheim.de